“Mama ich will in einem Land leben, wo ich den Gebetsruf (Adhan) auch draußen hören kann”, sagte Fatima.

Der Adhan Deutsch Kinder lernen islamWarum hören wir jeden Tag 5 Mal den Gebetsruf und was bedeutet es eigentlich? Nachdem ich die Geschichte mit meiner Tochter gelesen habe, hat sie sich gewünscht, in einem Land zu leben, wo wir den (Gebetsruf) Adhan auch laut draußen hören können. Das hat mich sehr berührt und daher möchte ich unsere kleine Geschichte mit euch hier teilen.

Ein Kind versteht nicht immer die Logik und Zusammenhänge, warum und weshalb wir das tun, wozu wir verpflichtet sind. Doch das müssen Sie auch gar nicht. Deshalb sind wir als Eltern da um die Zusammenhänge und Taten zu erklären und vorzuleben.

Durch die Geschichte aus dem Buch “Gutenachtgeschichten aus dem Leben des Propheten” haben wir erst gemeinsam verstanden wie es dazu gekommen ist das der Adhan zum Gebetsruf ausgerufen wurde. Seit Beginn der Zeit in Medina, mit dem Propheten und die Gefährten, bis zum heutigen Tag wird der Adhan täglich 5 Mal genutzt, um die Menschen zum Gebet zu rufen. Das ist eine sehr berührende Art und Weise, allein wenn man die Bedeutung des Gebetsrufes überdenkt und verinnerlicht.

Was ich weiterhin mit euch Teilen möchte ist, die Art und Weise wie sie die Liebe zum Adhan und zum Gebet entwickelte. Ich empfehle aus diese Erfahrung eurem Kind täglich Geschichten aus dem Leben des Propheten vorzulesen. Auch wenn uns so erscheint, dass sie nicht konzentriert zuhören, trotzdem nehmen sie sehr viel wahr. Das wird ganz schnell deutlich, wenn sie dann plötzlich kommen und Fragen stellen. Ab diesem Moment merkt man wie viel sie doch mitgehört und verstanden haben. Daher liest mindestens 5 Minuten täglich mit dem Kind und steigert die Zeit nach und nach.

Wir sind nun an einem Punkt angekommen, dass wir viele Bücher gemeinsam zu Ende gelesen haben, obwohl sie erst 5 Jahre alt ist. Sogar ich habe jedes Mal so viel Neues dazu gelernt und dadurch mein Charakter verbessert und mein Wissen vermehrt Alhamdulillah.

Unser nächstes Buch wird InshaAllah sein: “Gutenachtgeschichten aus dem Quran”.

Ich freue mich auch viele Beiträge darüber zu schreiben und unsere Erfahrungen mitzuteilen. Wir sind schon sehr aufgeregt. Fatima wächst mit den Geschichten und hat schon viele Pläne was sie demnächst lesen möchte.

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Pin It on Pinterest

Share This